Youthful Skin – Unser Pflegeritual für die normale und jugendliche Haut

Youthful Skin

Youthful Skin – die jugendliche Haut. Du bist dir nicht sicher ob du dem Hauttypus der jugendlichen Haut zugehörst? Oder du möchtest dich über dessen Erkennungsmerkmale informieren? Dann bist du bei diesem Blogbeitrag genau richtig. Wir wollen dir zunächst den Hauttyp einmal näherbringen, bevor wir dir unser Pflegeritual „Youthful“ Skin vorstellen. Mit diesem kannst du Reinigung und Pflege deiner Haut kombinieren und als Routine in deinen Alltag einbinden.

  • Die Jugendliche Haut
  • Gesunde Haut
  • Dos und Don’ts für die Haut
  • Unser Pflegeritual
Die jugendliche Haut

Der Zustand einer ebenmäßigen, normalen Haut lässt sich im Allgemeinen eher bei Menschen im jungen Alter zwischen drei bis zehn Jahren beobachten. Trotz pubertär bedingter Hautveränderungen in Form von auftretenden Unreinheiten ist die Haut bis Mitte 20 noch jung und elastisch. Das bedeutet, dass sich die Zellen der Haut bis dahin noch recht schnell erneuern können. Solltest du also unter 25 Jahre alt sein, lässt sich deine Haut als „jugendlich“ einordnen. Neben dem natürlichen Alterungsprozess deiner Haut können zudem externe Einflüsse, wie Sonneneinstrahlung oder Rauchen dein Hautbild beeinflussen. Damit du deine Haut auch in jungen Jahren optimal versorgen kannst, haben wir für dich ein Pflegeritual zusammengestellt.

Trotz pubertär bedingter Hautveränderungen, ist die Haut bis Mitte 20 noch jung und elastisch.

Tipps

  1. Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung
  2. Möglichst auf das Rauchen verzichten
  3. sportliche Betätigung
Rauchen schadet Haut und Gesundheit.
Gesunde Haut

Unsere Haut schützt uns nicht nur vor äußeren Einflüssen, sondern ist auch gleichzeitig unser größtes Organ. Sie sorgt dabei für einen geregelten Wärmeaustausch und für den Transpirationsprozess.

Unsere Haut ist in drei Schichten aufgebaut. Die oberste Schicht, die sogenannte Epidermis besteht zu 90% aus einer Hornschicht und erneuert sich regelmäßig. Die Lederhaut (Dermis) bildet die zweite Schicht, die durch ihre Bindegewebsfasern für eine elastische Haut sorgt. Sie ist besonders vom natürlichen Alterungsprozess der Haut betroffen. Die Unterhaut (Subcutis) dient uns als Kälteschutz und Energiespeicher und besteht aus lockerem Binde- und Fettgewebe.

Die Haut ist unser größtes Organ und schützt uns vor äußeren Einflüssen.
Do's und Don'ts für die Haut

Do's

  • Sonnenschutz
  • ausreichend trinken (min. 1,5L/Tag)
  • gesunde, ausgewogene Ernährung
  • Entspannung (z.B. Yoga, Spaziergänge)
  • sportliche Betätigung

Don'ts

  • UV-Strahlung (in hohem Maße)
  • Rauchen
  • Stress
  • ungesunde Ernährung
  • langes, heißes Duschen
Unser Pflegeritual
  1. Reinige deine Haut sanft mit unserer Cleansing Lotion oder unserem Cleansing Foam
  2. Kläre deine Haut mit unserem Toner
  3. Stärke deine Haut mit unserem Super Gel
  4. Pflege deine Haut mit unserer Charisse Creme (normal bis trocken), unserer Secrets Lotion (normal bis leicht fettig) oder unserer Creme Veil (normal bis trocken + leichter Tönungseffekt)

Spezialpflege (als zusätzliche Pflege)

  • Peele deine Haut mit unserer Kerateen Scrub (mechanisches Peeling)
  • Versorge deine Augenpartie mit unserem Smooth Eye Gel
  • Pflege deine Lippen mit unserem Lip Balm (zusätzlicher Schutz für sonnenempfindliche Lippen) oder lass ihn als Nachtmaske einwirken
  • Versorge deine Haut zusätzlich mit unserem Serum L
  • Als Gesichtsmaske empfehlen wir unsere Beauty oder Florida Lehm Maske

Schreibe einen Kommentar